Singen und Musizieren zur Weihnachtszeit von Klaus Frech und Volkhard Stahl

© Schott Music
Meine Bewertung
Gefühlsbarometer
Gestaltung

Inhalt

„Musizieren zur Weihnachtszeit“ ist ein gebundenes Buch im Format und mit dem Umfang eines Bilderbuches. 37 der bekanntesten deutschen und internationalen Weihnachtslieder laden zum gemeinsamen Musizieren ein. Abgebildet ist jeweils eine Melodiestimme mit Text und ein Klaviersatz mit zusätzlicher Akkordbezifferung. Das Buch ist dezent farbig illustriert. Auf der beiliegenden CD findet man folgende Noten-PDFs zum Ausdrucken: Klavierstimme, Gesangsstimme mit Text und Fassungen für C-, B-, F- und Es-Instrumente.

Für wen?

Für Freunde der Hausmusik, Familien, Lehrer

Fazit

„Singen und Musizieren“ ist ein optisch ansprechendes Notenbuch für die Weihnachtszeit. Die Lieder sind in gut singbaren Stimmlagen. Nur in einem Titel habe ich ein f’’ entdeckt. (Kleine Kritik: Der Klassiker „Stille Nacht“ ist leider in B-Dur und dadurch für die Sopran-Blocklöte nicht spielbar.) Die Idee alle Melodiestimmen in Form von PDfs auch für B-, F- und Es-Instrumente mitzuliefern, gefällt mir sehr gut. In der Beschreibung des Buches durch den Verlag (und auch bei anderen Händlern, z.B. Amazon) wird eine einfache Klavierstimme versprochen. Dieses Versprechen wird nicht gehalten. Die Klaviersätze klingen gut, sind jedoch fast durchgängig mehrstimmig in der rechten und in der linken Hand. Von einfachen Sätzen kann demnach nicht die Rede sein. Insgesamt ein gelungenes Weihnachtsbuch zum gemeinsamen Musizieren. Der Pianist sollte jedoch über ein solides pianistisches Können verfügen oder genügend Vorbereitungszeit einplanen.

Piano Moods – Das Winteralbum von Sandra Labsch

© ZauberKlavier Verlag
Meine Bewertung
Gefühlsbarometer
Gestaltung

Inhalt

Dieses sehr ansprechend gestaltete Werk beinhaltet 10 mittelschwere Stücke für Klavier. Die stimmungsvoll-romantischen Titel führen auf eine etwas andere Art durch die Winter- und Weihnachtszeit. Sie liegen hervorragend in den Händen und sind Balsam für die Seele.

Für wen?

Für alle, die gerne romatische Klavierliteratur spielen. Besonders meine pubertierenden Schülerinnen lieben diese Musik.

Fazit

Für mich sind dieses Heft und weitere Werke von Sandra Labsch die Entdeckung dieses Herbstes.

Sandra Labsch: „Piano Moods – Das Winteralbum“
ZauberKlavier Verlag, S. 28, Preis: 11,99 €